Marko Apfel - Afghanistan/Belgium/Germany

Management, Architecture, Programming, QA, Coach, GIS, EAI

  Home  |   Contact  |   Syndication    |   Login
  168 Posts | 2 Stories | 136 Comments | 4 Trackbacks

News



Twitter | LinkedIn | Xing

Article Categories

Archives

Post Categories

BizTalk

C#

Enterprise Library

SAP

SQL Server

Technologie

June 2006 Entries

Um eigene Assemblies auf dem Reiter .NET im "Add Referenz"-Dialog anzeigen zu lassen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Einige der im Netz zu findenden, haben bei mir nicht funktioniert. Aber die nachstehende: Registry-Einträge Man fügt im Registry-Editor unter HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\... einen neuen Schlüssel mit dem Namen der eigenen Entwicklung ein und setzt den Standardwert auf das Verzeichnis mit der DLL. Auf einem anderen Rechner war das auch mal nicht ......

Im Zusammenhang mit verlorenengegangenen Werten innerhalb des mySAP-Adapters war es interessant das Verhalten genauer zu protokollieren. Dafür gibt es Trace-Variablen. Umgebungsvariablen setzen Man lege folgende 3 System-Umgebungsvariablen an CPIC_TRACE=1 RFC_TRACE=1 RFC_TRACE_DIR=C:\Tracedir Nach einem Reboot werden vom mySAP-Adapter Low-Level-Informationen in verschiedene Files im oben angegebenen Verzeichnis geschrieben ......

Nach dem Unzug eines Projektes von einem Rechner auf einen anderen, gab es die Warnung und Fehlermeldung: The adapter failed to transmit message going to send port "spZ_ESRI_DEBITOR_CREATE.SAP" with URL "sap://AS:xxx/00/800/". It will be retransmitted after the retry interval specified for this Send Port. Details:"SAP .Net connector is not installed". A message sent to adapter "SAP" on send port "spZ_ESRI_DEBITOR_CREATE.SAP" with URI "sap://AS:xxx/00/800/" is suspended. Error details: SAP .Net connector ......