Marko Apfel - Afghanistan/Belgium/Germany

Management, Architecture, Programming, QA, Coach, GIS, EAI

  Home  |   Contact  |   Syndication    |   Login
  168 Posts | 2 Stories | 138 Comments | 4 Trackbacks

News



Twitter | LinkedIn | Xing

Article Categories

Archives

Post Categories

BizTalk

C#

Enterprise Library

SAP

SQL Server

Technologie

May 2006 Entries

Für die direkte Anbindung von Pivotal PXIE an den BizTalk Server 2006 mittels des HTTP-Adapters ist die Möglichkeit gegeben dies über diverse HTTP-Receive Locations zu handeln. Leider muss im Falle der Parameterübergabe für jede Variante des Parameters ein eigene Receive-Location vorgesehen werden. Das ist nicht wartbar für viele verschiedene Pivotal-Entitäten, aber für einzelne Entitäten durchaus praktikabel. Receive Location Properties Type: HTTP Receive Handler: BizTalkServerIsolatedHost Receive ......

Beim Debugging wird der Fehler: "EXECUTE permission denied on object 'sp_sdidebug', database 'master', owner 'dbo'." geworfen. Komplette Fehlermeldung: [System.Data.SqlClient.SqlE... = {"EXECUTE permission denied on object 'sp_sdidebug', database 'master', owner 'dbo'."} Ein Deaktivieren der Checkbox "Enable SQL Server debugging" brachte keine Besserung. Eine dedizierte EXEC-Rechtevergabe für den Serviceuser BTServiceHost auf die Stored Procedure "sp_sdidebug" in der Datenbank "master" löste ......

Im Zusammenhang mit der Entwicklung eines eigenen BizTalk Adapters trat immer wieder das Problem auf, dass nicht klar war ob ein Assembly geladen wurde oder nicht. Und gerade im Nichtladefall was der Grund dafür war.

Dafür gibt es das SDK-Tool fuslogvw (Assembly Binding Log Viewer).
Dieses Tool erlaubt das Aktivieren des Tracings von Assembly-Ladevorgängen.