Geeks With Blogs
Step-by-Step into the cloud a blog of Dirk Eisenberg (>)
Daheim auf dem Sofa sitzend habe ich mich eben geärgert das wegen meiner unschönen Netzwerkkonfiguration ich nach jeder OSD Installation den DNS Server auf meinen DC umbiegen muss. Das warum soll hierbei mal keine Rolle spielen. Wenn man also so einen v6 Server sein eigen nennt kann man diesen Schritt ja auch gleich automatisieren.

Folgendes wollte ich mit meinem Script erreichen:

1. Es ist überall einsetzbar und auf jede Netzwerkverbindung anwendbar
2. Tritt ein Fehler auf weil netsh.exe Probleme hat die Einstellungen zu setzen soll die Policyinstanz auf rot gehen
3. Der aufgetretene Fehler soll im LastComment-Feld der Policyinstanz sichtbar sein

Um 1. zu realisieren kommen in enteo v6 nur Installationsparameter in Frage. Daher nutze ich einen Parameter in dem der Name der entsprechenden Netzwerkverbindung steht und einen zweiten in dem die neue DNS-Server-Adresse steht. Diese beiden Installationsparameter müssen bei Zuweisung änderbar markiert werden da man sonst je jedesmal das Paket anfassen muss wenn man einen neuen Wert vergeben möchte.

Um 2. zu realisieren kommt der ab enteo v6.2 zur Verfügung gestellte Befehl ExecuteEx in Betracht. Mit diesem Kommando kann der Rückgabe-Wert eines Prozesses in eine eScript Variable geschrieben werden. Hat man mal den Rückgabewert in einer Variable kann mit Hilfe der "If" Struktur und dem ebenfalls neuen Kommando ExitProcEx die Installation als "failed" markiert werden.

Um jetzt noch 3. realisieren zu können, kann dem Kommand ExitProcEx ein Kommentar mitgegeben werden. In diesem Kommentar wird die Fehlercode-Variable aufgelöst.

HIER findet sich das exportierte Paket für alle die es mal ausprobieren wollen. Das Beispiel hat nicht den Ansprach die besten Lösung für das Wechseln von DNS-Adresse zu sein. Es soll viel mehr zeigen wie man mit den in enteo v6.2 zur  Verfügung gesellten Mitteln den Compliance-Status seiner Policyinstanz beeinflussen kann. Viele externe Installer und Tools geben über diesen Mechanismus Fehlercodes zurück die ausgewertet können. Posted on Saturday, November 1, 2008 3:06 PM Frontrange | Back to top


Comments on this post: enteo v6 - Status von Policyinstanzen im eScript steuern

No comments posted yet.
Your comment:
 (will show your gravatar)


Copyright © Dirk Eisenberg | Powered by: GeeksWithBlogs.net